Lesewettbewerb

Endlich konnte in diesem Jahr wieder ein Lesewettbewerb an unserer Schule stattfinden.  Die Kinder in allen Klassen lasen um die Wette und die jeweils besten Leser und Leserinnen hatten am 27. März die große Chance vor einer Jury aus fünf ehemaligen Kolleginnen und Lesehelfern vorzulesen und ihr Können zu beweisen.  Der Jury sei hier noch einmal herzlich gedankt, dass sie die Geduld und Zeit aufbrachten allen 34 Kindern aufmerksam zu lauschen und sie gerecht zu bewerten. 

Alle Kinder erhielten ein Buchgeschenk zur Belohnung, dieses wurde vom Förderverein der Brakenhoffschule finanziert und auch dafür bedanken wir uns herzlich. Gewonnen haben wiederum vier Kinder: Lana Menger (1. Klasse),  Alexander Schäfner (2. Klasse), Niklas Gockel (3. Klasse) und Alexandra Amann (4. Klasse).

Diese fuhren am 18. Mai mit Frau Glatz nach Ocholt, wo auch in diesem Jahr der Lesewettbewerb aller Westersteder Grundschulen stattfand.  Auch hier schnitten die Schüler und Schülerinnen erfolgreich ab und brachten zwei erste Plätze mit nach Haus. Für die Jury war es sicherlich sehr schwer, die Auswahl zu treffen, denn alle gaben ihr Bestes und lasen wirklich gut.  Vielen Dank an das Organisationsteam der Grundschule Ocholt, das wieder für eine sehr fröhliche und entspannte Atmosphäre gesorgt und uns mit einem tollen Frühstück verwöhnt hat. Es war ein sehr gelungener Lesewettbewerb!

Scroll to Top