Schwimmwettkampf

Am 16. Mai fand zum ersten Mal ein Schwimmwettkampf der Westersteder Schulen im Hössenbad statt. Dieser entstand aus der Überlegung heraus, eine schulvergleichende Veranstaltung im Schwimmen durchzuführen, welche auch unter möglichen Einschränkungen während Corona stattfinden darf. Daher war die Teilnehmerzahl – anders als beim sonst stattfindenden Schwimmfest – auf sechs Kinder aus der jeweiligen Schule beschränkt und die Veranstaltung sollte vorwiegend einen Vergleich der Schwimmleistungen in den Schwimmarten ermöglichen.

Hier gibt es einen kurzen Bericht und ein paar Fotos.

Scroll to Top