Schule geschlossen!

 

***Informationen für Erziehungsberechtigte während der Corona-Krise***

 

Auf Beschluss des Landes Niedersachsen bleibt wegen der Ausbreitung des Coronavirus die Schule vom 16.03.2020 bis zum 18.04.2020 geschlossen.

Voraussichtlicher Schulbeginn ist dann der 20.04.2020!

 

Ausweitung der Notbetreuung

 

Notfallbetreuung Osterferien

Liebe Eltern,

sollten Sie in den Osterferien Bedarf für die Notfallbetreuung haben, so melden Sie Ihr Kind bitte rechtzeitig an, damit wir planen können. Die Anmeldung für den nächsten Tag muss am Vortag bis 14 Uhr erfolgen, die Anmeldung für die nächste Woche möglichst am Freitag vorher bis 14 Uhr.

Sicherlich haben Sie Verständnis dafür, dass Lehrkräfte und Päd. Mitarbeiter nicht unnötig in der Schule sitzen sollen, wenn kein Bedarf vorliegt. In diesem Fall hat der Schutz dieser Personen Vorrang.

Sie können Ihr Kind telefonisch wochentags unter der Schulnummer 04488-84580 in der Zeit von 8-13 Uhr anmelden. Bitte sprechen Sie zurzeit nicht auf den Anrufbeantworter, da nicht sichergestellt ist, dass er täglich abgehört wird. Sollte in der Schule niemand erreichbar sein, können Sie sich auch wochentags bei der Schulleitung unter den Nummern 0441-3094592 oder 0441-381192 in der Zeit von 8-14 Uhr melden.

Darüber hinaus ist die Anmeldung  jederzeit unter folgender E-Mail-Adresse möglich: not.betreuung@brakenhoffschule.eu

Die Notbetreuung dient dazu, Kinder aufzunehmen, deren Erziehungsberechtigte in sog. kritischen Infrastrukturen tätig sind. Hierzu gehören insbesondere folgende Berufsgruppen:

  • Beschäftigte im Gesundheitsbereich, medizinischen Bereich und pflegerischen Bereich,
  • Beschäftigte zur Aufrechterhaltung der Staats-und Regierungsfunktionen,
  • Beschäftigte im Bereich der Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr,
  • Beschäftigte im Vollzugsbereich einschließlich Justizvollzug, Maßregelvollzug und vergleichbare Bereiche

Aus diesem Grund hat nunmehr das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung mit fachaufsichtlicher Weisung vom 19.03.2020 klargestellt, dass Kinder ab sofort in die Notbetreuung auch dann aufgenommen werden, wenn allein eine Erziehungsberechtigte oder ein Erziehungsberechtigter zu einer der o.a. Berufsgruppen zu rechnen ist.

Wir bitten um Nachweise des Arbeitgebers, die Sie in den Briefkasten einwerfen oder per Mail an die oben angegebene Adresse senden können.

Bleiben Sie alle gesund!

 

C. Dickmann / Rektor, D. Wedemann / Konrektor

 

Erziehungskonzept

Unser neu erarbeitetes Erziehungskonzept können Sie hier nachlesen.

Schulhund Malin

Bereits seit einem Jahr besucht der Hund unserer Kollegin Frau Luther regelmäßig unsere Schule. Nun hat Malin seine Ausbildung erfolgreich beendet und darf sich auch "offiziell" Schulhund nennen. Herzlichen Glückwunsch!

Die Kinder unserer Schule dürfen sich also weiterhin auf Malin freuen (und Malin freut sich hoffentlich auch...)

Weitere Infos und Bilder zum Thema Schulhund finden Sie hier.